12 Low Carb Rezepte mit Haferkleie für jeden Geschmack und Anlass

Haferkleie gehört zu den gesündesten Lebensmitteln überhaupt. Was Haferkleie alles so drauf hat erfährst du hier. Zwar kann man die Flocken einfach auf den Salat oder den Smoothie geben, aber das ist noch längst nicht alles.

Diese Haferkleie Rezepte für eine kohlenhydratarme Diät zeigen dir, wofür du Haferkleie alles verwenden kannst.

Rezepte für Low Carb Muffins mit Haferkleie

Low Carb Heidelbeer Muffins mit Heidelbeeren daneben

Muffins sind einfach toll. Man kann sie einfach zum Frühstück essen, oder auch zum Kaffeetrinken. Und das Beste? Man kann sie überall mit hinnehmen. Muffins sind also der perfekte Snack für unterwegs.

Hier sind einige Low Carb Muffin Varianten mit der leckeren Haferkleie. Für mehr tolle Low Carb Muffin Rezepte empfehle ich dir diesen Artikel.

Haferkleie-Himbeer Muffins

Für deine Haferkleie-Himbeer-Muffins (8 Stk.) benötigst du:

 

Und so gehst du vor:

HimbeereHeize zunächst deinen Ofen auf 180°C Umluft vor.

Gib anschließend alle trockenen Zutaten in eine Schüssel und vermische sie. Nun kommen auch die restlichen Zutaten bis auf die Beeren hinzu. Verrühre das Ganze kräftig mit einem Küchenmixgerät.

Daraufhin hebst du die Himbeeren vorsichtig mit einem Esslöffel unter. Gib etwas Wasser in deine Muffinförmchen und fülle den fertigen Teig hinein. Deine Low Carb Himbeer Muffins mit Haferkleie müssen nun für 30 Minuten in den Ofen auf mittlerer Ebene.

Haferkleie-Haselnuss Muffins

Für deine Haferkleie-Haselnuss Muffins benötigst du:

Und so gehst du vor:

Heize deinen Ofen auf 175°C Umluft vor.

Gib zunächst die trockenen Zutaten in eine Schüssel und vermische alles. Füge anschließend auch die restlichen Sachen hinzu und verrühre alles mithilfe eines Küchenmixgerätes. Der fertige Teig kommt nun in die Muffinförmchen und daraufhin für 30 Minuten in den Ofen.

Rezepte für Low Carb Kekse mit Haferkleie

gesunde Haferkekse auf Teller vor Holzhintergrund

Kekse sind der perfekte Snack für zwischendurch. Umso besser, wenn man kein schlechtes Gewissen haben muss.

Low Carb Schoko-Chia Kekse mit Haferkleie

Für deine Low Carb Schoko-Chia Kekse mit Haferkleie benötigst du:

Und so gehst du vor:

Heize deinen Backofen auf 175°C Umluft vor.

Schmelze nun die Butter und hacke deine Himbeeren klein. Gib die geschmolzene Butter und die gehackten Himbeeren gemeinsam mit den anderen Zutaten in eine Schüssel und verrühre das Ganze mit einem Handmixgerät.

Forme jetzt beliebige Keksformen daraus und gib sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Die Schoko-Chia Kekse mit Haferkleie kommen jetzt für 15-20 Minuten in den Ofen.

Low Carb Dukan-Zimt Kekse

Für deine Low Carb Dukan-Zimt Kekse benötigst du:

Und so gehst du vor:

Haferkekse aufgestapeltHeize deinen Ofen auf 200°C vor.

Gib nun alle Zutaten in eine Schüssel und verrühre sie mit einem Handrührgerät. Forme anschließend den Teig in Keksformen und gib diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Diese Low Carb Kekse müssen jetzt für 15-20 Minuten in den Ofen.

Rezepte für Low Carb Brot mit Haferkleie

Low Carb Brotteig mit Mandelmehl in einer Schüssel, Eiern und einem Nudelholz daneben

Low Carb Brot ist genau das, worauf wir gewartet haben. Anstatt Weizenmehl kann man auch einfach Haferkleie und andere tolle Low Carb Mehle verwenden. Weitere leckere Low Carb Brot Rezepte findest du hier.

Low Carb Fitness Brot mit Haferkleie

Für dein Low Carb Fitness Brot mit Haferkleie benötigst du:

Und so gehst du vor:

Heize deinen Ofen auf 175°C Umluft vor.

Gib nun alle Zutaten in eine Schüssel und verrühre alles zu einer gleichmäßigen Teigmasse mithilfe eines Küchenmixgerätes.

Lege jetzt eine Backform mit Backpapier aus und fülle den Low Carb Brotteig anschließend hinein. Gib das Ganze nun für 50 Minuten in den Ofen.

Low Carb Kräuterfrischkäse-Brötchen mit Haferkleie

Für deine Low Carb Kräuterfrischkäse-Brötchen mit Haferkleie benötigst du:

Und so gehst du vor:

KräuterfrischkäseHeize deinen Backofen auf 180°C vor.

Vermische nun zunächst alle trockenen Zutaten in einer Schüssel. Gib jetzt die Eier, den Quark und den Kräuterfrischkäse in eine weitere Schüssel und verrühre alles mit einem Handmixgerät zu einer cremigen Masse. Füge die trockenen Zutaten esslöffelweise hinzu.

Forme aus dem fertigen Teig 5 Brötchen und lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Das Ganze kommt anschließend für 30 Minuten in den Ofen.

Rezepte für Low Carb Pizza mit Haferkleie

selbstgemachte Low Carb Pizza mit Gemüse auf schwarzem Hintergrund

Ein Glück, dass kein Low Carb Liebhaber auf diese leckere italienische Spezialität verzichten muss. Einen kohlenhydratarmen Pizzateig kann man auch zum Teil mit Haferkleie machen. Schau dir hier noch weitere Rezepte für eine Low Carb Pizza an.

Low Carb Eiweiß Pizzateig mit Haferkleie

Für deinen Low Carb Eiweiß Pizzateig mit Haferkleie benötigst du:

Und so gehst du vor:

angespannter, muskulöser MännerarmHeize deinen Ofen auf 175°C vor.

Gib nun alle Zutaten in eine Schüssel und vermische sie ordentlich mit einem Handrührgerät zu einer gleichmäßigen Teigmasse. Lasse den Teig nun für etwa 15 Minuten stehen, damit er quellen kann.

Verteile ihn anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und drücke ihn platt. Das Ganze muss nun für etwa 30 Minuten in den Ofen.

Low Carb Frischkäse Pizzateig mit Haferkleie

Für deinen Low Carb Frischkäse Pizzateig mit Haferkleie benötigst du:

Und so gehst du vor:

Heize deinen Ofen auf 180°C vor.

Gib nun alle Zutaten in eine Schüssel und verrühre sie mit einem Handmixgerät zu einem gleichmäßigen Teig. Verteile diesen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und gib das Ganze für 10 Minuten in den Ofen.

Rezepte für Frühstück mit Haferkleie

Müsli mit Haferkleie, Beeren und Mandelmilch

Haferkleie ist auch perfekt für das Frühstück geeignet. Denn da es im Magen noch einmal aufquillt, macht es lange satt.

Low Carb Haferkleie Porridge

Für deinen Haferkleie Porridge benötigst du:

Und so gehst du vor:

Porridge mit Haferkleie und ObstGib das Wasser mit der Mandelmilch in einen Topf und koche sie auf. Rühre dabei die Haferkleie unter und lass das Ganze für 5 Minuten quellen. Zwischendurch immer mal durchrühren, damit nichts verklumpt. Als Alternative könntest du die Haferkleie auch über Nacht in das Mandelmilch-Wasser-Gemisch einweichen und im Kühlschrank aufbewahren.

Erhitze nun alles erneut und rühre dabei auch das Eiweißpulver (du kannst auch andere Geschmacksrichtungen verwenden) und den Zuckeraustauschstoff mit einem Schneebesen unter. Zum Schluss hebst du einfach die Beeren vorsichtig unter.

Low Carb Haferkleie Müsli

Für dein Low Carb Haferkleie Müsli benötigst du:

Und so gehst du vor:

Gib die Kokosmilch und das Eiweißpulver in einen Mixer und schlage es cremig. Die restlichen Zutaten gibst du in eine Schüssel. Die Kokos-Eiweiß-Creme gießt du einfach darüber.

Rezepte für Mittagessen mit Haferkleie

Sauerkrautkuchen mit Haferkleie

Auch zum Mittagessen kann Haferkleie zum Einsatz kommen. Das hält garantiert satt bis zum Abendbrot. Noch mehr tolle Ideen für ein Low Carb Mittagessen findest du hier.

Low Carb Sauerkrautkuchen mit Haferkleie

Für deinen Low Carb Sauerkrautkuchen mit Haferkleie benötigst du:

Für die Füllung:

  • 600ml Sauerkraut (aus der Dose/dem Glas)
  • 1 Zwiebel
  • 250g Frischkäse
  • 3 Eier (M)
  • 1 EL Senf
  • 1 TL (ganzer) Kümmel
  • Himalaya Salz
  • Pfeffer

Und so gehst du vor:

Heize deinen Backofen auf 180°C vor.

Vermische dann zunächst alle Zutaten für den Teig mithilfe eines Handmixgerätes. Der Teig muss nun erst einmal stehen gelassen werden, damit die Haferkleie quellen kann.

Schneide die Zwiebel anschließend klein und brate sie in einer Pfanne an. Sobald sie glasig ist, kannst du das Sauerkraut hinzugeben. Alles schön durchmischen.

Das Ganze muss nun lauwarm abkühlen bevor du dann den Frischkäse, den Senf und die Eier hinzugeben kannst. Würze alles Kräftig mit Salz, Pfeffer und Kümmel. Die Füllung ist dann erstmal fertig.

Jetzt geht es wieder an den Teig. Lege eine Backform mit Backpapier aus verteile ihn darauf. An den Rändern sollte der Teig etwas höher stehen (ca. 3-5cm). Das alles kommt nun für 15 Minuten in den Ofen.

Danach verteilst du die Füllung auf dem Teig und stellst den Low Carb Sauerkrautkuchen erneut in den Ofen, diesmal jedoch für 30 Minuten.

Low Carb Spätzle mit Haferkleie

Für deine Low Carb Spätzle mit Haferkleie benötigst du:

Und so gehst du vor:

Erhitze zunächst 25g der Butter, bis sie flüssig wird und verrühre die lauwarme, flüssige Butter anschließend mit den Eiern. Vermische die Haferkleie und das Eiweißpulver in einer Schüssel und gib die Mischung esslöffelweise zu dem Butter-Ei-Gemisch hinzu.

Spätzlepfanne mit Gemüse und SahnesoßeWürze den Teig dann mit dem Salz und rasple etwas Muskatnuss darüber.Du kannst den Teig erst einmal 15 Minuten ruhen lassen, damit die Haferkleie etwas quellen kann.

Bringe nun einen Topf mit Wasser zum kochen und lass den Teig mithilfe einer Spätzlepresse (Schaber geht natürlich auch) in das Wasser fallen. Nach ca. 1-2 Minuten müssten die Low Carb Spätzle aufsteigen. Du kannst sie dann einfach abschöpfen und in einem Sieb lagern. Wiederhole diesen Vorgang bis der Teig alle ist.

Zum Schluss kippst du einfach das Nudelwasser weg und gibst die restliche Butter sowie die Spätzle erneut in den warmen Topf. Schön durchmischen – und fertig.

Haben dir diese Rezepte gefallen? Hinterlasse einen Kommentar.

Add Comment