10 schnelle und einfache Low Carb Rezepte, die du in 15 Minuten oder weniger zubereiten kannst

Manchmal fehlt uns einfach die Zeit zum Kochen. Und wenn wir ehrlich sind – auch die Lust. Wir kommen nach Hause, sind erschöpft und wollen uns nur noch auf die Couch legen und essen.

Für solche Fälle brauchen wir für unsere Low Carb Diät eine Auswahl an kohlenhydratarmen Gerichten, die einfach super schnell und leicht sind. Am besten braucht man für die Zubereitung nicht länger als 15 Minuten.

Damit du für solche Situationen gewappnet bist, findest du hier  10 leckere und einfache kohlenhydratfreie Rezepte, mit denen du jede Menge Zeit sparen kannst.

Schnelles Low Carb Rezept 1: Das Gurken Baguette

Für ein Gurken Baguette benötigst du:
  • Gurke(n)
  • Kirschtomaten
  • Pinienkerne
  • Frischkäse
  • Himalaya Salz, Pfeffer
  • Optional: Basilikum, Schnittlauch

längs aufgeschnittene GurkeUnd so gehst du vor:

Schneide die Kirschtomaten klein und gib sie gemeinsam mit den Pinienkernen zu dem Frischkäse. Würze das Ganze mit Salz, Pfeffer und wenn du möchtest mit Kräutern.

Schneide nun deine Gurke(n) in zwei Hälfte und kratze das weiche Fruchtfleisch heraus (das kannst du gleich essen, schadet ja nicht). Bestreiche nun die Gurkenhälften mit der Frischkäsemasse.

Schnelles Low Carb Rezept 2: Schinkenwürfel mit Spiegeleiern

Spiegeleier mit gebratenem Schinken

Dafür benötigst du:

Und so gehst du vor:

Erst einmal den Schinken knusprig braten. Währenddessen kannst du in einer weiteren Pfanne die Spiegeleier braten  – das klassische englische Frühstück.

Schnelles Low Carb Rezept 3: Cheeseburger ohne Brot

Nahaufnahme eines Cheeseburgers

Für Cheeseburger ohne Brot benötigst du:
  • Butter
  • Hamburger
  • Cheddar-Käse
  • Frischkäse
  • Salsa
  • Gewürze
  • Salat
  • Kirschtomaten

Und so gehst du vor:

Für diese einfache Low Carb Gericht gibst du die Butter zunächst in die Pfanne und lässt sie auf mittlerer Hitze schmelzen. Anschließend kommt das Hamburger-Fleisch in die Pfanne. Brate es von beiden Seiten an, bis es fertig ist.

Nun kommt etwas Frischkäse auf das Fleisch und einige Scheiben Käse. Lege nun einen Deckel auf die Pfanne und lass das Ganze bei geringer Hitze braten, bis der Käse geschmolzen ist.

Währenddessen kannst du ein paar Salatblätter und Kirschtomaten kleinschneiden. Diese verwendest du später als Beilage.

Sind deine Cheeseburger fertig kannst du noch etwas Salsa oben drauf geben – das gibt noch einen gewissen Kick.

Schnelles Low Carb Rezept 4: Gegrillter Schafskäse mit Salat

gegrillter Schafskäse mit Gewürzen

Dafür benötigst du:
  • Schafskäse
  • Salat (z.B. Kopfsalat)
  • Gemüse deiner Wahl (z.B. Kirschtomaten, Oliven, Paprika, Gurke, Rucola)
  • Optional: Sonnenblumenkerne
  • Gewürze (am besten fertige Gewürzmischung)
  • Natives Olivenöl extra
  • Senf

Und so gehst du vor:

Gib etwas Senf, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Chili in eine kleine Schüssel und vermische alles. In dieser Panade wendest du den Schafskäse. Anschließend stellst du ihn in den heißen Ofen unter dem Grill für etwa 10 Minuten.

Währenddessen schneidest du das Gemüse klein, gibst Olivenöl dazu und würzt alles ordentlich – schon ist dein schnelles Low Carb Gericht servierbereit.

Schnelles Low Carb Rezept 5: Hackfleischpfanne mit Paprika

Pfanne mit rohem Hackfleisch,daneben Pilze,Öl und Gewürze auf Holzuntergrund

Dafür benötigst du:
  • Hackfleisch
  • Spinat
  • Paprika
  • Zwiebel
  • Butter
  • Gewürze

Und so gehst du vor:

Schneide zunächst die Zwiebel klein. Gib dann etwas Butter in die Pfanne und lasse sie dort schmelzen. Anschließend brätst du die Zwiebel darin an, bis sie glasig ist.

Nun fügst du das Hackfleisch hinzu und brätst es so lang, bis es braun (nicht schwarz!) ist. Währenddessen schneidest du die Paprika in Streifen. Sie dient als Beilage.

Füge nun den Spinat zum Hackfleisch hinzu und würze das Ganze ordentlich.

Schnelles Low Carb Rezept 6: Kürbiskern-Kräuterquark mit Gemüsesticks

Quark mit Schnittlauch in Holzschüssel

Dafür benötigst du:
  • Kräuterquark (kannst du auch selbst herstellen)
  • Kürbiskerne
  • Für die Gemüsesticks eignen sich: Paprika, Möhre, Sellerie, Gurke

Gemüsesticks mit QuarkUnd so gehst du vor:

Falls du deinen Kräuterquark selber machst würzt du einfach den normalen Quark mit Salz und Pfeffer und fügst ein paar Kräuter, wie Petersilie oder Schnittlauch hinzu.

In den Kräuterquark gibst du zusätzliche noch die Kürbiskerne.

Schneide dein Gemüse in lange Streifen und dippe sie in den Quark. So einfach kann ein schnelles Low Carb Rezept sein.

Schnelles Low Carb Rezept 7: Omelette

Omelette mit Brokkoli au grünem Teller

Dafür benötigst du:
  • Eier

Das kannst du hinzufügen:

  • Gemüse (z.B. Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Pilze)
  • Wurst/Fleisch (z.B. Schinken, Salami, Hühnchen)
  • Käse
  • Gewürze (z. B. Curry, Paprikapulver, Muskat)

Und so gehst du vor:

Zuerst musst du die Zutaten anbraten, die du in deinem Omelette haben möchtest, wie z.B. Gemüse oder Wurst/Fleisch.

Anschließend gibst du die Eier hinzu, verrührst alles und lässt sie bei geringer Hitze stocken.

Den Käse kannst du entweder mit der rohen Eiermasse verrühren oder zum Abschluss darauf streuen – fertig ist das super einfache Low Carb Rezept.

Schnelles Low Carb Rezept 8: Hähnchenbrust in Tomatensoße auf Salat

gebratene Hähnchenbrust mit Salat

Dafür benötigst du:
  • Hähnchenbrust
  • Tomatenmark
  • Sahne
  • Kopfsalat
  • Gemüse deiner Wahl (z.B. Kirschtomaten, Oliven, Paprika, Gurke, Rucola)
  • Gewürze
  • Natives Olivenöl extra
  • Butter

Und so gehst du vor:

Gib etwas Butter in eine Pfanne, lass sie schmelzen und füge nun die Hähnchenbrust hinzu. Brate sie an, bis das Fleisch auch in der Mitte weiß ist. Wenn die Hähnchenbrust fertig ist, kannst du sie herausnehmen und auf einen zugedeckten Teller geben.

Nimm nun etwa 1 EL Tomatenmark und gib ihn in die Pfanne zu dem „Saft“ des Fleisches. Füge auch etwas Sahne hinzu und verrühre das Ganze, bis eine Soße entsteht.

Schneide nun das Gemüse und den Salat klein, gib Olivenöl hinzu und würze alles ordentlich. Serviere die Soße über der Hähnchenbrust gemeinsam mit dem Salat.

Schnelles Low Carb Rezept 9: Blumenkohlpüree

Blumenkohlpüree in Holzschüssel

Für dein Blumenkohlpüree benötigst du:
  • Blumenkohl
  • Frischkäse
  • Butter oder Sahne
  • Muskatnuss
  • Himalaya Salz
  • Pfeffer

Und so gehst du vor:

Schneide den Blumenkohl in Röschen und koche ihn für etwa 15 Minuten in Salzwasser, bis er weich ist. Püriere ihn anschließend mit einem Pürierstab, gib die restlichen Zutaten hinzu (von dem Frischkäse etwa 4 EL, von der Butter oder Sahne 1 EL) und vermische alles kräftig.

Blumenkohlpüree eignet sich perfekt für ein schnelles Low Carb Abendessen.

Schnelles Low Carb Rezept 10: Vegane Gemüsepfanne

vegane Gemüsepfanne auf Holzuntergrund

Für deine vegane Gemüsepfanne benötigst du:
  • Gemüse deiner Wahl (z.B. Tomaten, Zucchini, Pilze, Paprika, Zwiebeln)
  • Tofu
  • Kokosmilch
  • Gewürze
  • Natives Kokosöl

Und so gehst du vor:

Zunächst brätst du den Tofu mit etwas Kokosöl in einer Pfanne an. Anschließend schneidest du das Gemüse klein und gibst es hinzu. Brate alles auf mittlerer Hitze und lösche es anschließend mit etwas Kokosmilch.

Daraufhin kannst du die Gemüsepfanne bei schwacher Hitze und zugedeckter Pfanne ein paar Minuten köcheln lassen. Am Ende noch kräftig würzen.

Hier findest du weitere leckere Low Carb Rezepte für Frühstück (auch als Paleo) und Mittagessen.

Add Comment